News

  • Berner Medienvielfalt am Ende

    Tamedia hat die Zusammenführung der Redaktionen von «Bund» und «Berner Zeitung» bekannt gegeben. Nach dem Ende des «Berner Modells» muss die Politik die mediale Vielfalt fördern.

  • impressum sucht Zentralsekretärin, Zentralsekretär

    Für die Suisse Romande suchen wir eine Juristin, einen Juristen oder eine Journalistin, einen Journalisten mit erprobten Kenntnissen im Arbeits- und im Medienrecht, zu 60% - 70%. Wir bieten eine abwechslungsreiche Herausforderung im dynamischen Umfeld unseres Zentralsekretariats. Die Anzeige ist nur in französischer Sprache verfügbar. Sagen Sie es bitte weiter!

  • Nationalrat entscheidet sich für Medienvielfalt

    Nationalrats befürwortet Förderpaket für Medien, aber mit zeitfressenden Anpassungen

     

  • Ja zum Paket zur Förderung der Medien – auf Papier und online

    Die zuständige Nationalratskommission entscheidet dieser Tage, ob das Medienförderungspakt zur Annahme empfohlen wird. impressum unterstützt das Paket. Es ist ein Kompromiss, und weiter Zuwarten hätte fatale Folgen. Sowohl Onlinemedien als auch Print und elektronische Medien werden berücksichtigt.

  • impressum informiert Sie über die Covid-Entschädigungen

    Obligatorisches Home-Office, Ausweitung der Verdienstausfallversicherung auf schutzbedürftige Personen, Ausweitung der Kurzarbeit auf befristete Verträge - das sind nur einige der neuen Entwicklungen im Zusammenhang mit den Massnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Covid.

  • Google zahlt für Urheberrechte, aber erst in Frankreich

    In Frankreich bezahlt Google endlich für die Verwendung der „Snippets“. Allerdings werden erst die Leistungsschutzrechte der Verlage entschädigt. JournalistInnen fordern nach wie vor ihren Anteil. impressum verlangt seit Jahren eine Regelung für die Schweiz, die Journalistinnen und Journalisten sowie Verlage entschädigt. Eine neue EU-Richtlinie könnte nun unterstützend wirken.

  • Das Bundesgericht schützt die Pressefreiheit in der Doppelmord-Affäre von "Verrières"

    Frédéric Nejad Toulami, ein Mitglied von impressum, hat vor dem Bundesgericht gewonnen. Während die kantonale Vorinstanz ihn noch wegen Nichtbefolgung einer behördlichen Anweisung verurteilt hatte, wurde er vom Bundesgericht nun freigesprochen. Er hatte bei der Berichterstattung über den Doppelmord von "Verrières" in „20 minutes“ die Präsenz eines Kindes nicht verschwiegen, wie die Staatsanwaltschaft es von ihm verlangt hatte.

  • Meldung von Belästigung und Zusammenarbeit mit „Journalista“

    Wie Ihnen bekannt ist, hat impressum ein Meldesystem gegen Mobbing und Belästigung eingerichtet. Es ermöglicht Opfern und Zeugen, Fälle vertraulich zu melden und rechtliche Unterstützung zu erhalten. impressum erweitert sein Angebot durch die Zusammenarbeit mit dem Netzwerk der Journalistinnen und Journalisten für Gleichstellung.

  • Innovationsfonds der Fürsorgestiftung von impressum: Anträge willkommen!

    Gerne erinnern wir Sie daran, dass die Fürsorgestiftung von impressum eine Kommission eingesetzt hat, die innovative Projekte finanziert.

  • Neue Taggeldversicherung für Freie

    Durch den Beitritt zu "fairline" bietet impressum seinen Mitgliedern eine Reihe von neuen Vorteilen. Dazu gehört die mit der "fairsicherung" ausgehandelte Taggeldversicherungen für Freie.

  • impressum unterstützt Menschenrechts-Weiterbildung von Mitgliedern

    Die Universität für Medien und Menschenrechte an der Universität Genf bietet vom 22. Februar – 11. März einen Weiterbildungskurs an. impressum unterstützt die Teilnahme seiner Mitglieder über den Weiterbildungsfonds.

  • Rabatt auf Zusatzversicherungen bei der Krankenkasse Helsana

    Bis zu 25% Rabatt für impressum-Mitglieder auf Krankenkassen-Zusatzversicherungen bei Helsana.

  • Hotelcard für Mitglieder

    impressum-Mitglieder erhalten die "Hotelcard" für CHF 79 statt CHF 99. Diese ermässigt den Preis von Übernachtungen in 500 Hotels in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Italien.

    Der Link leitet Sie auf eine externe Seite von "Hotelcard". impressum ist für deren Inhalt nicht verantwortlich.

  • Bundesgericht spricht berichterstattenden Journalisten in Doppelmord-Affäre "Verrières" frei

    Doppelmord von Les Verrières am Bundesgericht:

    impressum begrüsst den Freispruch des Journalisten Frédéric Nejad Toulami

  • Onex : Gemeinderat verletzt Pressefreiheit durch Fotoverbot

    Der Gemeinderat verbietet grundsätzlich Fotos und Videoaufnahmen seiner Debatten. So sieht es ein Reglement vom 10. November 2020 vor. impressum fordert, dass diese Bestimmungen umgehend aufgehoben werden.

  • Belästigung, Mobbing, Bossing?

    Soforthilfe und sicheres Meldesystem bei impressum

SOS Belästigung und Mobbing - Button

Newsletter